Posts mit dem Label Kurs werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Kurs werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Vintage PRO – Mehr Ästhetik bei effizienter Fertigung // Kurs für Fortgeschrittene // Bad Bocklet


Thematik

Vintage PRO ist eine hochreine Mikrokeramik, die nach den aktuellen Erkenntnissen der Keramiktechnologie entwickelt und abgestimmt wurde.

Mit diesem Keramiksystem erzielen Sie eine nahezu zahnidentische Lichtstreuung und Reflexion, so dass Schichtprofis und Einsteiger eine herausragende Ästhetik bei minimalem Zeitaufwand realisieren.

Während der zweitägigen Fortbildung fertigen Sie zwei ästhetisch anspruchsvolle Verblendkronen (Frontzahn und Molar) an.

Ablauf
  • Vorstellung und Erläuterung der Grundlagen von Vintage PRO
  • Planung und Analyse der zu schichtenden Farbe
  • Fertigung einer Frontzahnkrone mit der Doppel-Cut-Back-Schichtung und eines Molaren
  • Fertigung eines Wurzelzahns
  • Individualisieren mit den Vintage ART Keramikmalfarben
  • Oberflächengestaltung und Glanzbrandführung

Gestellt werden
  • Vintage PRO Keramikmassen
  • Ein Schleifkörpersortiment zur Bearbeitung von Keramik
  • Auf Wunsch ein NE- oder Zirkongerüst gegen Berechnung

Mitzubringen sind
  • Gewohntes Instrumentarium
  • Ausgearbeitete Gerüste
  • Glasplatte

Referent
Martin Gesele – ZTM

Dauer
2-Tageskurs
Tag 1 | 09:00-18:00 Uhr
Tag 2 | 09:00-16:30 Uhr

Termin & Kursort
Fr. & Sa. | 29.11.-30.11.2019 | Bad Bocklet

Veranstaltungsort
DT&SHOP GmbH
Mangelsfeld 11-15
97708 Bad Bocklet

Gebühr
475,00 € zzgl. MwSt. inkl. Pausenimbiss + Getränke

Beratung / Anmeldung
Ansprechpartner: Frau Anna Schmitz
Telefon: 0 21 02 / 86 64-31
Telefax: 0 21 02 / 86 64-64
E-Mail: schmitz@shofu.de



Vintage PRO Kursausschreibung als PDF-Datei.



Kennen Sie schon unsere Dentalkamera EyeSpecial C-III? // Die Digitalkamera für die professionelle dentale Fotografie. Infos zur EyeSpecial C-III: www.shofu.de/produkt/eyespecial-c3/



SHOFU Dental GmbH · Am Brüll 17 · 40878 Ratingen · Germany
Telefon: +49 (0) 21 02 / 86 64-0 · Telefax: +49 (0) 21 02 / 86 64-65
info@shofu.de · www.shofudental.blogspot.com
www.facebook.com/shofudentaleurope · www.shofu.de

Ceramage & Ceramage UP – Mehr Flexibilität in der Kombinations-Technik // Kurs für Fortgeschrittene // Heiligenhaus

Ceramage & Ceramage UP – Mehr Flexibilität in der Kombinations-Technik // Kurs für Fortgeschrittene // Sankt Augustin

Thematik

Mit dem Ceramage System haben Sie jetzt die Wahl zwischen zwei Konsistenzen innerhalb eines breiten Indikationsspektrums.

Das bewährte pastöse Mikro-Hybrid-Komposit Ceramage ist perfekt für die Herstellung metallunterstützter Verblendungen oder metallfreier Inlays, Onlays oder Einzelkronen. Alternativ zu der Pastenversion ermöglichen die niedrigviskosen Ceramage UP-Massen ein freies Modellieren der Zahnformen direkt aus dem Dispenser, mit der Sonde oder einem Pinsel.

Nun können Sie nach der fallspezifischen Situation und den individuellen Vorlieben Ihre Verarbeitungsvariante abstimmen: „Nur Paste, nur viskos oder Paste in Kombination“. Diese Wahlmöglichkeit eröffnet neue Wege zu einer brillanten Ästhetik.

Während der zweitägigen Fortbildung fertigen Sie unter Einbeziehung beider Systeme zwei ästhetisch anspruchsvolle Verblendkronen. Ergänzend bilden das Individualisieren und die Formergänzung konfektionierter Zähne sowie die Gingiva-Gestaltung mit den Ceramage UP-Massen weitere Schwerpunkte.

Ablauf
  • Vorstellung und Erläuterung der Einsatzmöglichkeiten der Ceramage & Ceramage UP Systeme
  • Planung und Analyse der zu schichtenden Farbe
  • Individuelles Schichten und Charakterisieren der Verblendung mit beiden Systemen
  • Verbundverfahren Gerüst und Konfektionszahn

Gestellt werden
  • Ein OK-Zahnkranz mit Situationsmodell
  • Ein Schleifkörpersortiment zur Bearbeitung von Metall und Komposit
  • Alle Verbrauchsmaterialien

Mitzubringen sind
  • Gewohntes Instrumentarium
  • Ausgearbeitete und polierte Gerüste
  • Konfektionszähne

Referentin
Yekaterina Nazarenus – Zahntechnikerin

Dauer
2-Tageskurs
Tag 1 | 09:00-18:00 Uhr
Tag 2 | 09:00-16:30 Uhr

Termin & Kursort
Fr. & Sa. | 15.11.-16.11.2019 | Heiligenhaus

Veranstaltungsort
Schulungslabor Perpeet GmbH
Selbecker Str. 11
42579 Heiligenhaus

Gebühr
475,00 € zzgl. MwSt. inkl. Pausenimbiss + Getränke

Beratung / Anmeldung
Ansprechpartner: Frau Anna Schmitz
Telefon: 0 21 02 / 86 64-31
Telefax: 0 21 02 / 86 64-64
E-Mail: schmitz@shofu.de



Ceramage & Ceramage UP Kursausschreibung als PDF-Datei.



Kennen Sie schon unsere Dentalkamera EyeSpecial C-III? // Die Digitalkamera für die professionelle dentale Fotografie. Infos zur EyeSpecial C-III: www.shofu.de/produkt/eyespecial-c3/



SHOFU Dental GmbH · Am Brüll 17 · 40878 Ratingen · Germany
Telefon: +49 (0) 21 02 / 86 64-0 · Telefax: +49 (0) 21 02 / 86 64-65
info@shofu.de · www.shofudental.blogspot.com
www.facebook.com/shofudentaleurope · www.shofu.de

Dental-Fotografie für Praxis und Labor // Einfach, schnell und sicher! // Mannheim

Dental-Fotografie für Praxis und Labor // Einfach, schnell und sicher! // Aachen

"Das Visualisieren medizinischer und ästhetischer Informationen ist mittlerweile eine Schlüsselqualifikation für die moderne Zahnmedizin & Zahntechnik geworden."

Thematik

Moderne Medien setzen in erster Linie auf die Wirkung starker visueller Reize, denn in unserer Wahrnehmung rangieren Bilder weit vor dem geschriebenen Wort. So ist die digitale Fototechnik 
heute ein unverzichtbarer Begleiter der modernen Zahnmedizin und Zahntechnik. Aussagekräftige Bilder unterstützen bei der innerbetrieblichen Aus- und Weiterbildung wie auch beim Meinungsaustausch mit Kunden und Kollegen und erleichtern die Umsetzung einer komplizierten Versorgung.

Das praxisbewährte Kurskonzept von ZTM Wolfgang Weisser basiert auf langjähriger Erfahrung in 
der dentalen Fotografie: bei Studioaufnahmen für die Industrie, praxisbezogener Fotografie im 
eigenen Labor und in der Zahnarztpraxis bis zur Redaktionstätigkeit.

In diesem Workshop erhalten Sie eine theoretische und praktische Einführung zu den Möglichkeiten der Dentalfotografie in allen Systemen, wie z. B. Canon, Nikon, etc.

Sie erlernen den systematischen Umgang mit den Kameras und den Einsatz von Hilfsmitteln für intraorale Aufnahmen.


Zusätzlich werden die Vorteile der EyeSpecial C-III Dentalkamera erläutert und die technischen Grundlagen zur Kameratechnik und der einzelnen Aufnahme-Modi anhand von Fallbeispielen aufgezeigt.

Referent
Wolfgang Weisser – ZTM und Fototrainer

Dauer
1-Tageskurs | 12:00-17:00 Uhr

Termin & Kursort
Mi. | 09.10.2019 | Mannheim

Veranstaltungsort
Pluradent in Mannheim
Mallaustraße 61
68219 Mannheim

Gebühr
295,00 € zzgl. MwSt.

Fortbildungspunkte
6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK / DGZMK

Veranstalter
Pluradent AG & Co KG
Ansprechpartner: Frau Nancy Gruber
Telefon: 07 21 / 86 05-290
Telefax: 07 21 / 86 05-128
E-Mail: nancy.gruber@pluradent.de

Anmeldung bei Pluradent: www.pluradent.de



Kennen Sie schon unsere Dentalkamera EyeSpecial C-III? // Die Digitalkamera für die professionelle dentale Fotografie. Infos zur EyeSpecial C-III: www.shofu.de/produkt/eyespecial-c3/



SHOFU Dental GmbH · Am Brüll 17 · 40878 Ratingen · Germany
Telefon: +49 (0) 21 02 / 86 64-0 · Telefax: +49 (0) 21 02 / 86 64-65
info@shofu.de · www.shofudental.blogspot.com
www.facebook.com/shofudentaleurope · www.shofu.de

Dental-Fotografie für Praxis und Labor // Einfach, schnell und sicher! // Stuttgart

Dental-Fotografie für Praxis und Labor // Einfach, schnell und sicher! // Aachen

"Das Visualisieren medizinischer und ästhetischer Informationen ist mittlerweile eine Schlüsselqualifikation für die moderne Zahnmedizin & Zahntechnik geworden."

Thematik

Moderne Medien setzen in erster Linie auf die Wirkung starker visueller Reize, denn in unserer Wahrnehmung rangieren Bilder weit vor dem geschriebenen Wort. So ist die digitale Fototechnik 
heute ein unverzichtbarer Begleiter der modernen Zahnmedizin und Zahntechnik. Aussagekräftige Bilder unterstützen bei der innerbetrieblichen Aus- und Weiterbildung wie auch beim Meinungsaustausch mit Kunden und Kollegen und erleichtern die Umsetzung einer komplizierten Versorgung.

Das praxisbewährte Kurskonzept von ZTM Wolfgang Weisser basiert auf langjähriger Erfahrung in 
der dentalen Fotografie: bei Studioaufnahmen für die Industrie, praxisbezogener Fotografie im 
eigenen Labor und in der Zahnarztpraxis bis zur Redaktionstätigkeit.

In diesem Workshop erhalten Sie eine theoretische und praktische Einführung zu den Möglichkeiten der Dentalfotografie in allen Systemen, wie z. B. Canon, Nikon, etc.

Sie erlernen den systematischen Umgang mit den Kameras und den Einsatz von Hilfsmitteln für intraorale Aufnahmen.


Zusätzlich werden die Vorteile der EyeSpecial C-III Dentalkamera erläutert und die technischen Grundlagen zur Kameratechnik und der einzelnen Aufnahme-Modi anhand von Fallbeispielen aufgezeigt.

Referent
Wolfgang Weisser – ZTM und Fototrainer

Dauer
1-Tageskurs | 12:00-17:00 Uhr

Termin & Kursort
Mi. | 25.09.2019 | Stuttgart

Veranstaltungsort
Pluradent Akademie
Vor dem Lauch 15
70567 Stuttgart

Gebühr
295,00 € zzgl. MwSt.

Fortbildungspunkte
7 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK / DGZMK

Anmeldung
Pluradent AG & Co KG
Ansprechpartner: Frau Nancy Gruber
Telefon: 07 21 / 86 05-290
Telefax: 07 21 / 86 05-128
E-Mail: nancy.gruber@pluradent.de

Anmeldung bei Pluradent: www.pluradent.de



Kennen Sie schon unsere Dentalkamera EyeSpecial C-III? // Die Digitalkamera für die professionelle dentale Fotografie. Infos zur EyeSpecial C-III: www.shofu.de/produkt/eyespecial-c3/



SHOFU Dental GmbH · Am Brüll 17 · 40878 Ratingen · Germany
Telefon: +49 (0) 21 02 / 86 64-0 · Telefax: +49 (0) 21 02 / 86 64-65
info@shofu.de · www.shofudental.blogspot.com
www.facebook.com/shofudentaleurope · www.shofu.de

Dental-Fotografie für Praxis und Labor // Einfach, schnell und sicher! // Gütersloh

Dental-Fotografie für Praxis und Labor // Einfach, schnell und sicher! // Aachen

"Das Visualisieren medizinischer und ästhetischer Informationen ist mittlerweile eine Schlüsselqualifikation für die moderne Zahnmedizin & Zahntechnik geworden."

Thematik

Moderne Medien setzen in erster Linie auf die Wirkung starker visueller Reize, denn in unserer Wahrnehmung rangieren Bilder weit vor dem geschriebenen Wort. So ist die digitale Fototechnik 
heute ein unverzichtbarer Begleiter der modernen Zahnmedizin und Zahntechnik. Aussagekräftige Bilder unterstützen bei der innerbetrieblichen Aus- und Weiterbildung wie auch beim Meinungsaustausch mit Kunden und Kollegen und erleichtern die Umsetzung einer komplizierten Versorgung.

Das praxisbewährte Kurskonzept von ZTM Wolfgang Weisser basiert auf langjähriger Erfahrung in 
der dentalen Fotografie: bei Studioaufnahmen für die Industrie, praxisbezogener Fotografie im 
eigenen Labor und in der Zahnarztpraxis bis zur Redaktionstätigkeit.

In diesem Workshop erhalten Sie eine theoretische und praktische Einführung zu den Möglichkeiten der Dentalfotografie in allen Systemen, wie z. B. Canon, Nikon, etc.

Sie erlernen den systematischen Umgang mit den Kameras und den Einsatz von Hilfsmitteln für intraorale Aufnahmen.


Zusätzlich werden die Vorteile der EyeSpecial C-III Dentalkamera erläutert und die technischen Grundlagen zur Kameratechnik und der einzelnen Aufnahme-Modi anhand von Fallbeispielen aufgezeigt.

Referent
Wolfgang Weisser – ZTM und Fototrainer

Dauer
1-Tageskurs | 13:00-18:00 Uhr

Termin & Kursort
Mi. | 23.10.2019 | Gütersloh

Veranstaltungsort
dental bauer GmbH & Co. KG
Vollrath-Müller-Straße 10
33330 Gütersloh

Gebühr
295,00 € zzgl. MwSt.

Fortbildungspunkte
6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK / DGZMK

Veranstalter
dental bauer GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Frau Tina Pieper
Telefon: 0 52 41 / 99 73 5-25
Telefax: 0 52 41 / 99 73 5-60
E-Mail: tina.pieper@dentalbauer.de

Anmeldung bei dental bauer GmbH & Co. KG: www.dentalbauer.de



Kennen Sie schon unsere Dentalkamera EyeSpecial C-III? // Die Digitalkamera für die professionelle dentale Fotografie. Infos zur EyeSpecial C-III: www.shofu.de/produkt/eyespecial-c3/



SHOFU Dental GmbH · Am Brüll 17 · 40878 Ratingen · Germany
Telefon: +49 (0) 21 02 / 86 64-0 · Telefax: +49 (0) 21 02 / 86 64-65
info@shofu.de · www.shofudental.blogspot.com
www.facebook.com/shofudentaleurope · www.shofu.de

Ceramage & Ceramage UP – Mehr Flexibilität in der Kombinations-Technik // Kurs für Fortgeschrittene // Sankt Augustin

Ceramage & Ceramage UP – Mehr Flexibilität in der Kombinations-Technik // Kurs für Fortgeschrittene // Sankt Augustin

Thematik

Mit dem Ceramage System haben Sie jetzt die Wahl zwischen zwei Konsistenzen innerhalb eines breiten Indikationsspektrums.

Das bewährte pastöse Mikro-Hybrid-Komposit Ceramage ist perfekt für die Herstellung metallunterstützter Verblendungen oder metallfreier Inlays, Onlays oder Einzelkronen. Alternativ zu der Pastenversion ermöglichen die niedrigviskosen Ceramage UP-Massen ein freies Modellieren der Zahnformen direkt aus dem Dispenser, mit der Sonde oder einem Pinsel.

Nun können Sie nach der fallspezifischen Situation und den individuellen Vorlieben Ihre Verarbeitungsvariante abstimmen: „Nur Paste, nur viskos oder Paste in Kombination“. Diese Wahlmöglichkeit eröffnet neue Wege zu einer brillanten Ästhetik.

Während der zweitägigen Fortbildung fertigen Sie unter Einbeziehung beider Systeme zwei ästhetisch anspruchsvolle Verblendkronen. Ergänzend bilden das Individualisieren und die Formergänzung konfektionierter Zähne sowie die Gingiva-Gestaltung mit den Ceramage UP-Massen weitere Schwerpunkte.

Ablauf
  • Vorstellung und Erläuterung der Einsatzmöglichkeiten der Ceramage & Ceramage UP Systeme
  • Planung und Analyse der zu schichtenden Farbe
  • Individuelles Schichten und Charakterisieren der Verblendung mit beiden Systemen
  • Verbundverfahren Gerüst und Konfektionszahn

Gestellt werden
  • Ein OK-Zahnkranz mit Situationsmodell
  • Ein Schleifkörpersortiment zur Bearbeitung von Metall und Komposit
  • Alle Verbrauchsmaterialien

Mitzubringen sind
  • Gewohntes Instrumentarium
  • Ausgearbeitete und polierte Gerüste
  • Konfektionszähne

Referentin
Yekaterina Nazarenus – Zahntechnikerin

Dauer
2-Tageskurs
Tag 1 | 09:00-18:00 Uhr
Tag 2 | 09:00-16:30 Uhr

Termin & Kursort
Fr. & Sa. | 20.09.-21.09.2019 | Sankt Augustin

Veranstaltungsort
Dental-Studio Sankt Augustin GmbH
Pleistalstraße 56
53757 Sankt Augustin

Gebühr
475,00 € zzgl. MwSt. inkl. Pausenimbiss + Getränke

Beratung / Anmeldung
Ansprechpartner: Frau Anna Schmitz
Telefon: 0 21 02 / 86 64-31
Telefax: 0 21 02 / 86 64-64
E-Mail: schmitz@shofu.de



Ceramage & Ceramage UP Kursausschreibung als PDF-Datei.



Kennen Sie schon unsere Dentalkamera EyeSpecial C-III? // Die Digitalkamera für die professionelle dentale Fotografie. Infos zur EyeSpecial C-III: www.shofu.de/produkt/eyespecial-c3/



SHOFU Dental GmbH · Am Brüll 17 · 40878 Ratingen · Germany
Telefon: +49 (0) 21 02 / 86 64-0 · Telefax: +49 (0) 21 02 / 86 64-65
info@shofu.de · www.shofudental.blogspot.com
www.facebook.com/shofudentaleurope · www.shofu.de

Dental-Fotografie für Praxis und Labor // Einfach, schnell und sicher! // Köln

Dental-Fotografie für Praxis und Labor // Einfach, schnell und sicher! // Aachen

"Das Visualisieren medizinischer und ästhetischer Informationen ist mittlerweile eine Schlüsselqualifikation für die moderne Zahnmedizin & Zahntechnik geworden."

Thematik

Moderne Medien setzen in erster Linie auf die Wirkung starker visueller Reize, denn in unserer Wahrnehmung rangieren Bilder weit vor dem geschriebenen Wort. So ist die digitale Fototechnik 
heute ein unverzichtbarer Begleiter der modernen Zahnmedizin und Zahntechnik. Aussagekräftige Bilder unterstützen bei der innerbetrieblichen Aus- und Weiterbildung wie auch beim Meinungsaustausch mit Kunden und Kollegen und erleichtern die Umsetzung einer komplizierten Versorgung.

Das praxisbewährte Kurskonzept von ZTM Wolfgang Weisser basiert auf langjähriger Erfahrung in 
der dentalen Fotografie: bei Studioaufnahmen für die Industrie, praxisbezogener Fotografie im 
eigenen Labor und in der Zahnarztpraxis bis zur Redaktionstätigkeit.

In diesem Workshop erhalten Sie eine theoretische und praktische Einführung zu den Möglichkeiten der Dentalfotografie in allen Systemen, wie z. B. Canon, Nikon, etc.

Sie erlernen den systematischen Umgang mit den Kameras und den Einsatz von Hilfsmitteln für intraorale Aufnahmen.


Zusätzlich werden die Vorteile der EyeSpecial C-III Dentalkamera erläutert und die technischen Grundlagen zur Kameratechnik und der einzelnen Aufnahme-Modi anhand von Fallbeispielen aufgezeigt.

Referent
Wolfgang Weisser – ZTM und Fototrainer

Dauer
1-Tageskurs | 09:00-15:00 Uhr

Termin & Kursort
Mi. | 18.09.2019 | Köln

Veranstaltungsort
Anton Gerl GmbH / Niederlassung Köln
Industriestraße 131a
50996 Köln

Gebühr
295,00 € zzgl. MwSt.

Fortbildungspunkte
6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK / DGZMK

Veranstalter
Anton Gerl GmbH

Anmeldung bei Anton Gerl GmbH: www.gerl-dental.de



Kennen Sie schon unsere Dentalkamera EyeSpecial C-III? // Die Digitalkamera für die professionelle dentale Fotografie. Infos zur EyeSpecial C-III: www.shofu.de/produkt/eyespecial-c3/



SHOFU Dental GmbH · Am Brüll 17 · 40878 Ratingen · Germany
Telefon: +49 (0) 21 02 / 86 64-0 · Telefax: +49 (0) 21 02 / 86 64-65
info@shofu.de · www.shofudental.blogspot.com
www.facebook.com/shofudentaleurope · www.shofu.de

Ceramage & Ceramage UP – Mehr Flexibilität in der Kombinations-Technik // Kurs für Fortgeschrittene // Bad Bocklet


Thematik

Mit dem Ceramage System haben Sie jetzt die Wahl zwischen zwei Konsistenzen innerhalb eines breiten Indikationsspektrums.

Das bewährte pastöse Mikro-Hybrid-Komposit Ceramage ist perfekt für die Herstellung metallunterstützter Verblendungen oder metallfreier Inlays, Onlays oder Einzelkronen. Alternativ zu der Pastenversion ermöglichen die niedrigviskosen Ceramage UP-Massen ein freies Modellieren der Zahnformen direkt aus dem Dispenser, mit der Sonde oder einem Pinsel.

Nun können Sie nach der fallspezifischen Situation und den individuellen Vorlieben Ihre Verarbeitungsvariante abstimmen: „Nur Paste, nur viskos oder Paste in Kombination“. Diese Wahlmöglichkeit eröffnet neue Wege zu einer brillanten Ästhetik.

Während der zweitägigen Fortbildung fertigen Sie unter Einbeziehung beider Systeme zwei ästhetisch anspruchsvolle Verblendkronen. Ergänzend bilden das Individualisieren und die Formergänzung konfektionierter Zähne sowie die Gingiva-Gestaltung mit den Ceramage UP-Massen weitere Schwerpunkte.

Ablauf
  • Vorstellung und Erläuterung der Einsatzmöglichkeiten der Ceramage & Ceramage UP Systeme
  • Planung und Analyse der zu schichtenden Farbe
  • Individuelles Schichten und Charakterisieren der Verblendung mit beiden Systemen
  • Verbundverfahren Gerüst und Konfektionszahn

Gestellt werden
  • Ein OK-Zahnkranz mit Situationsmodell
  • Ein Schleifkörpersortiment zur Bearbeitung von Metall und Komposit
  • Alle Verbrauchsmaterialien

Mitzubringen sind
  • Gewohntes Instrumentarium
  • Ausgearbeitete und polierte Gerüste
  • Konfektionszähne

Referent
Martin Gesele – ZTM

Dauer
2-Tageskurs
Tag 1 | 09:00-18:00 Uhr
Tag 2 | 09:00-16:30 Uhr

Termin & Kursort
Fr. & Sa. | 12.07.-13.07.2019 | Bad Bocklet

Veranstaltungsort
DT&SHOP GmbH
Mangelsfeld 11-15
97708 Bad Bocklet

Gebühr
475,00 € zzgl. MwSt. inkl. Pausenimbiss + Getränke

Beratung / Anmeldung
Ansprechpartner: Frau Anna Schmitz
Telefon: 0 21 02 / 86 64-31
Telefax: 0 21 02 / 86 64-64
E-Mail: schmitz@shofu.de



Ceramage & Ceramage UP Kursausschreibung als PDF-Datei.



Kennen Sie schon unsere Dentalkamera EyeSpecial C-III? // Die Digitalkamera für die professionelle dentale Fotografie. Infos zur EyeSpecial C-III: www.shofu.de/produkt/eyespecial-c3/



SHOFU Dental GmbH · Am Brüll 17 · 40878 Ratingen · Germany
Telefon: +49 (0) 21 02 / 86 64-0 · Telefax: +49 (0) 21 02 / 86 64-65
info@shofu.de · www.shofudental.blogspot.com
www.facebook.com/shofudentaleurope · www.shofu.de

Ceramage & Ceramage UP – Mehr Flexibilität in der Kombinations-Technik // Kurs für Fortgeschrittene // Sankt Augustin

Ceramage & Ceramage UP – Mehr Flexibilität in der Kombinations-Technik // Kurs für Fortgeschrittene // Sankt Augustin

Thematik

Mit dem Ceramage System haben Sie jetzt die Wahl zwischen zwei Konsistenzen innerhalb eines breiten Indikationsspektrums.

Das bewährte pastöse Mikro-Hybrid-Komposit Ceramage ist perfekt für die Herstellung metallunterstützter Verblendungen oder metallfreier Inlays, Onlays oder Einzelkronen. Alternativ zu der Pastenversion ermöglichen die niedrigviskosen Ceramage UP-Massen ein freies Modellieren der Zahnformen direkt aus dem Dispenser, mit der Sonde oder einem Pinsel.

Nun können Sie nach der fallspezifischen Situation und den individuellen Vorlieben Ihre Verarbeitungsvariante abstimmen: „Nur Paste, nur viskos oder Paste in Kombination“. Diese Wahlmöglichkeit eröffnet neue Wege zu einer brillanten Ästhetik.

Während der zweitägigen Fortbildung fertigen Sie unter Einbeziehung beider Systeme zwei ästhetisch anspruchsvolle Verblendkronen. Ergänzend bilden das Individualisieren und die Formergänzung konfektionierter Zähne sowie die Gingiva-Gestaltung mit den Ceramage UP-Massen weitere Schwerpunkte.

Ablauf
  • Vorstellung und Erläuterung der Einsatzmöglichkeiten der Ceramage & Ceramage UP Systeme
  • Planung und Analyse der zu schichtenden Farbe
  • Individuelles Schichten und Charakterisieren der Verblendung mit beiden Systemen
  • Verbundverfahren Gerüst und Konfektionszahn

Gestellt werden
  • Ein OK-Zahnkranz mit Situationsmodell
  • Ein Schleifkörpersortiment zur Bearbeitung von Metall und Komposit
  • Alle Verbrauchsmaterialien

Mitzubringen sind
  • Gewohntes Instrumentarium
  • Ausgearbeitete und polierte Gerüste
  • Konfektionszähne

Referentin
Yekaterina Nazarenus – Zahntechnikerin

Dauer
2-Tageskurs
Tag 1 | 09:00-18:00 Uhr
Tag 2 | 09:00-16:30 Uhr

Termin & Kursort
Fr. & Sa. | 28.06.-29.06.2019 | Sankt Augustin

Veranstaltungsort
Dental-Studio Sankt Augustin GmbH
Pleistalstraße 56
53757 Sankt Augustin

Gebühr
475,00 € zzgl. MwSt. inkl. Pausenimbiss + Getränke

Beratung / Anmeldung
Ansprechpartner: Frau Anna Schmitz
Telefon: 0 21 02 / 86 64-31
Telefax: 0 21 02 / 86 64-64
E-Mail: schmitz@shofu.de



Ceramage & Ceramage UP Kursausschreibung als PDF-Datei.



Kennen Sie schon unsere Dentalkamera EyeSpecial C-III? // Die Digitalkamera für die professionelle dentale Fotografie. Infos zur EyeSpecial C-III: www.shofu.de/produkt/eyespecial-c3/



SHOFU Dental GmbH · Am Brüll 17 · 40878 Ratingen · Germany
Telefon: +49 (0) 21 02 / 86 64-0 · Telefax: +49 (0) 21 02 / 86 64-65
info@shofu.de · www.shofudental.blogspot.com
www.facebook.com/shofudentaleurope · www.shofu.de

Dental-Fotografie für Praxis und Labor // Einfach, schnell und sicher! // München

Dental-Fotografie für Praxis und Labor // Einfach, schnell und sicher! // Aachen

"Das Visualisieren medizinischer und ästhetischer Informationen ist mittlerweile eine Schlüsselqualifikation für die moderne Zahnmedizin & Zahntechnik geworden."

Thematik

Moderne Medien setzen in erster Linie auf die Wirkung starker visueller Reize, denn in unserer Wahrnehmung rangieren Bilder weit vor dem geschriebenen Wort. So ist die digitale Fototechnik 
heute ein unverzichtbarer Begleiter der modernen Zahnmedizin und Zahntechnik. Aussagekräftige Bilder unterstützen bei der innerbetrieblichen Aus- und Weiterbildung wie auch beim Meinungsaustausch mit Kunden und Kollegen und erleichtern die Umsetzung einer komplizierten Versorgung.

Das praxisbewährte Kurskonzept von ZTM Wolfgang Weisser basiert auf langjähriger Erfahrung in 
der dentalen Fotografie: bei Studioaufnahmen für die Industrie, praxisbezogener Fotografie im 
eigenen Labor und in der Zahnarztpraxis bis zur Redaktionstätigkeit.

In diesem Workshop erhalten Sie eine theoretische und praktische Einführung zu den Möglichkeiten der Dentalfotografie in allen Systemen, wie z. B. Canon, Nikon, etc.

Sie erlernen den systematischen Umgang mit den Kameras und den Einsatz von Hilfsmitteln für intraorale Aufnahmen.


Zusätzlich werden die Vorteile der EyeSpecial C-III Dentalkamera erläutert und die technischen Grundlagen zur Kameratechnik und der einzelnen Aufnahme-Modi anhand von Fallbeispielen aufgezeigt.

Referent
Wolfgang Weisser – ZTM und Fototrainer

Dauer
1-Tageskurs | 09:00-15:00 Uhr

Termin & Kursort
Mi. | 15.05.2019 | München

Veranstaltungsort
NWD Gruppe
Hansastr. 23
80686 München

Gebühr
295,00 € zzgl. MwSt.

Fortbildungspunkte
7 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK / DGZMK

Anmeldung
NWD Gruppe
Ansprechpartner: Tamara Jovanovic
Telefon: 0 89 / 68 08 42-14
Telefax: 0 89 / 68 08 42-88
E-Mail: tamara.jovanovic@nwd.de



Kennen Sie schon unsere Dentalkamera EyeSpecial C-III? // Die Digitalkamera für die professionelle dentale Fotografie. Infos zur EyeSpecial C-III: www.shofu.de/produkt/eyespecial-c3/



SHOFU Dental GmbH · Am Brüll 17 · 40878 Ratingen · Germany
Telefon: +49 (0) 21 02 / 86 64-0 · Telefax: +49 (0) 21 02 / 86 64-65
info@shofu.de · www.shofudental.blogspot.com
www.facebook.com/shofudentaleurope · www.shofu.de

Ceramage & Ceramage UP – Mehr Flexibilität in der Kombinations-Technik // Kurs für Fortgeschrittene // Sankt Augustin

Ceramage & Ceramage UP – Mehr Flexibilität in der Kombinations-Technik // Kurs für Fortgeschrittene // Sankt Augustin

Thematik

Mit dem Ceramage System haben Sie jetzt die Wahl zwischen zwei Konsistenzen innerhalb eines breiten Indikationsspektrums.

Das bewährte pastöse Mikro-Hybrid-Komposit Ceramage ist perfekt für die Herstellung metallunterstützter Verblendungen oder metallfreier Inlays, Onlays oder Einzelkronen. Alternativ zu der Pastenversion ermöglichen die niedrigviskosen Ceramage UP-Massen ein freies Modellieren der Zahnformen direkt aus dem Dispenser, mit der Sonde oder einem Pinsel.

Nun können Sie nach der fallspezifischen Situation und den individuellen Vorlieben Ihre Verarbeitungsvariante abstimmen: „Nur Paste, nur viskos oder Paste in Kombination“. Diese Wahlmöglichkeit eröffnet neue Wege zu einer brillanten Ästhetik.

Während der zweitägigen Fortbildung fertigen Sie unter Einbeziehung beider Systeme zwei ästhetisch anspruchsvolle Verblendkronen. Ergänzend bilden das Individualisieren und die Formergänzung konfektionierter Zähne sowie die Gingiva-Gestaltung mit den Ceramage UP-Massen weitere Schwerpunkte.

Ablauf
  • Vorstellung und Erläuterung der Einsatzmöglichkeiten der Ceramage & Ceramage UP Systeme
  • Planung und Analyse der zu schichtenden Farbe
  • Individuelles Schichten und Charakterisieren der Verblendung mit beiden Systemen
  • Verbundverfahren Gerüst und Konfektionszahn

Gestellt werden
  • Ein OK-Zahnkranz mit Situationsmodell
  • Ein Schleifkörpersortiment zur Bearbeitung von Metall und Komposit
  • Alle Verbrauchsmaterialien

Mitzubringen sind
  • Gewohntes Instrumentarium
  • Ausgearbeitete und polierte Gerüste
  • Konfektionszähne

Referentin
Yekaterina Nazarenus – Zahntechnikerin

Dauer
2-Tageskurs
Tag 1 | 09:00-18:00 Uhr
Tag 2 | 09:00-16:30 Uhr

Termin & Kursort
Fr. & Sa. | 05.04.-06.04.2019 | Sankt Augustin

Veranstaltungsort
Dental-Studio Sankt Augustin GmbH
Pleistalstraße 56
53757 Sankt Augustin

Gebühr
475,00 € zzgl. MwSt. inkl. Pausenimbiss + Getränke

Beratung / Anmeldung
Ansprechpartner: Frau Anna Schmitz
Telefon: 0 21 02 / 86 64-31
Telefax: 0 21 02 / 86 64-64
E-Mail: schmitz@shofu.de



Ceramage & Ceramage UP Kursausschreibung als PDF-Datei.



Kennen Sie schon unsere Dentalkamera EyeSpecial C-III? // Die Digitalkamera für die professionelle dentale Fotografie. Infos zur EyeSpecial C-III: www.shofu.de/produkt/eyespecial-c3/



SHOFU Dental GmbH · Am Brüll 17 · 40878 Ratingen · Germany
Telefon: +49 (0) 21 02 / 86 64-0 · Telefax: +49 (0) 21 02 / 86 64-65
info@shofu.de · www.shofudental.blogspot.com
www.facebook.com/shofudentaleurope · www.shofu.de

Dental-Fotografie für Praxis und Labor // Einfach, schnell und sicher! // Aachen

Dental-Fotografie für Praxis und Labor // Einfach, schnell und sicher! // Aachen

"Das Visualisieren medizinischer und ästhetischer Informationen ist mittlerweile eine Schlüsselqualifikation für die moderne Zahnmedizin & Zahntechnik geworden."

Thematik

Moderne Medien setzen in erster Linie auf die Wirkung starker visueller Reize, denn in unserer Wahrnehmung rangieren Bilder weit vor dem geschriebenen Wort. So ist die digitale Fototechnik 
heute ein unverzichtbarer Begleiter der modernen Zahnmedizin und Zahntechnik. Aussagekräftige Bilder unterstützen bei der innerbetrieblichen Aus- und Weiterbildung wie auch beim Meinungsaustausch mit Kunden und Kollegen und erleichtern die Umsetzung einer komplizierten Versorgung.

Das praxisbewährte Kurskonzept von ZTM Wolfgang Weisser basiert auf langjähriger Erfahrung in 
der dentalen Fotografie: bei Studioaufnahmen für die Industrie, praxisbezogener Fotografie im 
eigenen Labor und in der Zahnarztpraxis bis zur Redaktionstätigkeit.

In diesem Workshop erhalten Sie eine theoretische und praktische Einführung zu den Möglichkeiten der Dentalfotografie in allen Systemen, wie z. B. Canon, Nikon, etc.

Sie erlernen den systematischen Umgang mit den Kameras und den Einsatz von Hilfsmitteln für intraorale Aufnahmen.


Zusätzlich werden die Vorteile der EyeSpecial C-III Dentalkamera erläutert und die technischen Grundlagen zur Kameratechnik und der einzelnen Aufnahme-Modi anhand von Fallbeispielen aufgezeigt.

Referent
Wolfgang Weisser – ZTM und Fototrainer

Dauer
1-Tageskurs | 09:00-15:00 Uhr

Termin & Kursort
Mi. | 13.02.2019 | Aachen

Veranstaltungsort
Anton Gerl GmbH / Niederlassung Aachen
Neuenhofstraße 194
52078 Aachen

Gebühr
295,00 € zzgl. MwSt.

Fortbildungspunkte
6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK / DGZMK

Veranstalter
Anton Gerl GmbH

Anmeldung bei Anton Gerl GmbH: www.gerl-dental.de

Es gelten unsere allgemeinen Bedingungen Fortbildung. Alle Preise gelten zzgl. MwSt. (Irrtümer, Druck- und Satzfehler vorbehalten). Die Rechnungsstellung erfolgt nach Anmeldung. Nach Zahlungseingang folgt die Teilnahmebestätigung.



Kennen Sie schon unsere Dentalkamera EyeSpecial C-III? // Die Digitalkamera für die professionelle dentale Fotografie. Infos zur EyeSpecial C-III: www.shofu.de/produkt/eyespecial-c3/



SHOFU Dental GmbH · Am Brüll 17 · 40878 Ratingen · Germany
Telefon: +49 (0) 21 02 / 86 64-0 · Telefax: +49 (0) 21 02 / 86 64-65
info@shofu.de · www.shofudental.blogspot.com
www.facebook.com/shofudentaleurope · www.shofu.de